Archiv nach Kategorien: Unterwasserwelt

Keine Unterwasserwelt mehr

Für viele ist es wahrscheinlich keine Überraschung: Wir haben die Aquarienhaltung aufgegeben. Bereits zwischen Weihnachten und Silvester, also schon vor vielen Monaten haben wir uns zu einer Pause entschlossen. Wir haben in gängigen Fischforen unsere Tiere an den Bestplatz abgegeben und das Becken trocken gelegt. Doch in den letzten Monatn ist uns klar geworden, dass wir zwar den schönen Anblick vermissen, nicht abe die viele Arbeit, die mit einem Becken verbunden ist und so haben wir uns entschlossen, das Aqua zu verkaufen. Heute wurde es abgeholt und somit wars das für uns mit der Unterwasserwelt :)

Ein Besuch bei Klara und die Triopse sind wieder da

Hab ich euch eigentlich schon mal die hübsche Klara vorgestellt? Eine wunderschöne Mietzekatze, die bei einem Teil meiner Familie lebt ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und als ich neulich dort auf Besuch war hab ich noch etwas wiedergesehen: Mein Coucin und meine Cousine haben bereits mehrere Durchläufe von Triopsen geschafft und nun überleg ich ob ich mein Triopsprojekt wieder rauskramen soll ;) Manch einer erinnert sich wahrscheinlich noch an meine kläglichen Versuche vor 1,5 Jahren ;)

 

 

 

My favourite one

Also am Liebsten sind mir in meinem, Aqau immer noch die Putzerfische (Otocinclus vittatus). Leider sind die Kleinen so schüchtern, dass ich sie nur selten frei im Aqua seh. Meist sind sie in irgendeiner Ecke versteckt… warum hat man eigentlich Fische, die man nur alle heiligen Zeiten sieht? Ganz einfach, weil sie voll niedlich aussehen, wenn sie sich so am Glas saugend fortbewegen ;)

Aqua164

Och er sieht so gut aus

Es war noch gar nicht so lang her, da hat Roy ganz schmächtig ausgesehn, war mehr schlapper Waschlappen als Lemming, doch nun ist er richtiger Prachtbursche geworden mit kräftigen Kiefer und gutem Appetit hat er sich endlich eine gute Figur angefuttert ;) Zwar seh ich ihn selber nicht so oft, aber seine stundenlangen Haiwellen, die er im Streu durch sein Buddeln schlägt machen beim Beobachten richtig Spaß, denn man sieht, dass er sein Leben nun endlich in Saus und Braus genießt ;) Und das sieht man ihm nun auch körperlich an: Er ist ein richtig strammer Mann geworden ;)

Roy005

 

Roy004

3 pics von Maid Marian

Einfach mal so 3 Bilder von Mary

einmal vor ihrem Lieblings-TV-Programm: AquariumMaid Marian010
einmal beim Spielen mit ihrem aktuellen Lieblingsspielzeug
Maid Marian009
und dann noch ein ganz harmonisches: Weiße Katze hinter mit Sprühschnee besprühten Fenster vor verschneiter Kulisse draußen…
Maid Marian008

Voll bewachsen

Nachdem Stefan ja zum Jahreswechsel eine komplett neue Einrichtung des Aquariums wollte, sind die Pflanzen nun endlich zu einer ordentlich stattlichen Größe herangewachsen, as vorallem den Fischen gefällt, die scheinen gern durch den Unterwasserdschungel zu wuseln ;)

Aqua163

neue Aquaeinrichtung

Wir haben Pflanzen gestutzt, neue dazugekauft, Boden ausgetauscht, Deko (und Schnecken ;) ) gereinigt, neue Hintergrundfolie aufgeklebt, alles geputzt, Aqua umgestellt und nun siehts so aus ;)

Aqua162

Weihnachten bei unseren tierischen Bande

Wie jedes Jahr schlemmen am heiligen Abend nicht nur wir Menschen, sondern auch unsere tierischen Mitbewohner ;) Die Knirpse bekamen Flachs und eine neues Spielzeug, die Aquabwohner haben sich über einen Würfel rote Mückenlarve gestürzt, Aurora bekam wiedermal ein neues Cubely, Pascal durfte sich über einen Maiskolben und Knabberähren freun, Philippe verspachtelte nahezu sein ganzes Specky, Enoki hatte Spaß mit dem Rassilo, Ling-Zhi mit dem mit Krümlings gefüllten Logi und die Mietzen… nachdem sie sich das wenige Schneeflankerln vor dem Fenster angesehn hatten, durften sie ein wenig Rohfleisch und sogar ein bisschen gebratenes Fleisch verputzen ;) Spielzeug gabs natürlich auch einiges Neues ;)
(Klicken zum Vergrößern)

Ein Blick…

… in unsere beruhigende Unterwasserwelt…

Aqua160

Leben und Tod

Aqua158

Eine nette Darstellung von Leben und Tod ;) Wenn man genau hinsieht, sieht man nämlich 2 quicklebendige Garnelen auf dem Totenschädel sitzen :)

Aqua159

I´m watching you

An alle Aquarienbesitzer: Kennt ihr das, man sitzt bequem auf der Couch und irgendwie fühlt man sich beobachtet… Katzen sind keine da, Kaninchen auch nicht und sie Hamster und Knirpsmäuse schlafen. Eigentlich keiner da, aber trotzdem spürt man den Blick im Nacken und dann sieht man den Übeltäter: So wie wir ewig lang ins Aquarium hineinschaun, scheinen die Bewohner uns im Gegenzug ebenfalls neugierig zu beobachten ;)

Aqua156

 

Aqua157

die Seniordamen

Langsam aber sicher kommen immer mehr Garnelen ins fortgeschrittene Alter ;) Das lässt sich besonders gut bei den stark ggefärbten Weibchen erkennen, die bekommen dann am Rücken einen weißen Strich, je älter desto deckender und breiter.

Aqua154

 

Aqua155

Schwimmpflanze

Seit einiger Zeit haben wir Schwimmpflanzen, eigentlich nur eine klitzekleine Portion gekauft, aber die schönen Pflanzen mit dem beeindruckenden Lotuseffekt vermehren sich schön langsam. Ich in mir nicht sicher, aber es dürfte sich um den gemeinen Schwimmfarn handeln?

Die Schnecken, aber auch Fische und Garnelen scheinen das bunte Treiben an der Wasseroberfläche zu genießen und hängen sich imer wieder mal von unten dran ;)

Auf den Fotos sieht man deutlich den Unterschied zwischen den wenigen Ausgewachsenen und den vielen Kleinen ;)

Aqua151

 

Aqua152

 

Aqua153

Basteln fürs Aqua

Garnelen lieben Javamoos, zum einen zum Reinkrabbeln und Verstecken und zum anderen wird das Moos auch gern abgefressen. Leider schwimmt dieses Moos quer durchs Becken, wenn man es nicht fixiert und die fertigen Javamossartikel sind im Handel ziemlich teuer. Deswegen haben wir uns heut mal selber ans Basteln gewagt. Dazu haben wir looses Javamoos im Geschäft gekauft, 2 bereits im Aqua bestehende Gegenstände genommen, eine Schere und dünne Nylonschnur.
Aqua148

Das Moos schön auf den beiden Stücken verteilt und dann mit der Schnur fixiert und dann wieder ins Becken eingesetzt. Überraschenderweise sind nicht die Garnelen drauf losgewuselt, sondern die Schnecken haben das Moos gleich in Beschlag genommen ;) Jetzt ist aber erstmal Nachruhe, mal schaun, was morgen damit passiert.

Aqua149

 

Aqua150

neue Fische – neue Pflanzen

Bei der letzten Großreinigung hat Stefan anscheinend den Großteil der Pinselalge entfernen können und in den letzten Tagen hat sie sich auch nicht mehr, wie sonst, vermehrt. Jetzt haben wir die Hoffnung, dass sich das Becken von der Alge erholt und haben als Unterstützung gegen die Alge neue Pflanzen besorgt und nach 2tägigem wässern auch eingesetzt. Aqua146

Und weil das Becken nun so leer aussah, bekam ich von Stefan auch noch 10 Borarahs dazu ;) Die haben sich gleich zu unserem kleinen Schwarm hinzugesellt und schwimmen nun als große rote Punktewelle durchs Becken. ;)

Aqua147