Philippes Auas

Fast 2 Jahre lang war er gesund, jetzt kurz vor seinem 2. Geburtstag hats ihn auch erwischt: Philippe hat einen Tumor im Brustbereich und eine mächtig entzundene Bauchdrüse. Da hab ich ned schlecht gestaunt, was der Herr Doktor da alles aus der Drüse an Sekret gequetscht hat. Philippe war ganz brav bei der Behandlung und auch zu Hause lässt er uns das Teil brav ausdrückn und einschmieren, wenn wir ihn mit einem Wattestäbchen ablenken ;) Der Tumor ist übrigens recht gut gelegen und früh entdeckt, weswegen der Tierarzt gute Chancen für eine Entfernung sieht. Nächste Woche gehts deswegen zum Grundcheck-Up und am 8.11. würden wir gern den OP-Termin ansetzen.

Philippe066

 

Philippe067

3 Kommentare.

  1. Ohje, der kleine Kerl.
    Wir drücken für den OP ganz fest die Daumen und Pfoten.

    LG
    Marlene

  2. Ich wünsch ihm viel Glück für die OP!

  3. Danke, wie gesagt, der TA meint, der Tumor liegt sehr schön und greift sich auch “gut opeabel” an, d.h. wir sind zuversichtlich, dass alles gut geht ;)