“wasserscheue Katzen”

Nun ja, dass Izzy Bitzi nicht ganz normal ist, wussten wir spätestens ja seit ihrer Leintuch-Aktion. Aber dass sie auch nicht wasserscheu ist, das ist neu. Gestern abend hat sie versucht, zu mir in die Wanne zu hupfen, daher hat Stefan ihr danach ein wenig (zusatzfreies ^^) Wasser in die Wanne eingelassen und schwubbs war sie drin ;) Heute hab ichs aus Neugierde nochmal ausprobiert und siehe da: sie ist wieder reingehupft. Doch dieses Mal ist sie nicht nur wie gestern herumgestapft, sondern hat zum Spielen angefangen ;) GsD war das im komplett verkachelten Badezimmer, denn wie es nach der Planscherei ausgesehen hat, brauch ich wahrscheinlich nicht erwähnen ;)

Keine Kommentare möglich.